FANDOM


Leo

270px-Leo-br
Leo in Tekken 6: Bloodline Rebellion
Voller Name Eleonore Kliesen
Kampfstyle Hakkyoku-ken
Nationalität Deutschland
Rasse Mensch
Alter 19
Familie Mr. Kliesen (Vater)

Emma Kliesen (Mutter)

Game Auftritte Tekken 6

Tekken 6: Bloodline Rebellion Tekken Tag Tournament 2 Tekken Revolution

Voice Actors Veronica Taylor (T6)

Leo Kliesen (レオ, Reo) ist ein Charakter aus der Kampf-spielreihe Tekken. Sie ist eine der vier Charaktere, die erst in Tekken 6 eingeführt wurden, welches am 26.11.2007 in Japan erschienen ist. Leo stammt aus Deutschland und kämpft im Hakkyoku-ken (Bajiquan) Stil.

Trotz vieler Streitigkeiten um Leos Geschlecht, wurde schließlich veröffentlicht, dass Leo eine Frau ist. Die Entwickler des Spiels wollten zeigen, dass Frauen genauso stark sein können wie Männer, Leo ist also eine Frau, die in Tekken Tag Tournament als Mann verkleidet war und erst im 2. Teil zugibt, dass sie eine Frau ist, vor dem Hintergrund, dass in Deutschland das Geschlechterrollendenken so ausgeprägt sei, dass Leo der Meinung war, sie erreiche nichts, wenn sie als Frau antrete.

AussehenBearbeiten

Sie ist 174 cm groß und wiegt 53 Kilo. Sie hat blonde Haare und trägt blaue Jeans mit einem braunem Gürtel, den sie seitlich trägt und einen braunen Beinschützer am rechten Bein.

SpieleBearbeiten

Tekken 6Bearbeiten

Prologue Text: Leo war ein Mitglied einer sehr talentierter Familie. Leo´s Vater war ein weltberühmter Höhlenforscher, während ihre Mutter bei der G Corporation arbeitete. Obwohl   Leo´s Vater während einer Expedition verschwand als er noch ein Kind war, wollte er trotzdem der Familien Tradition folgen und Höhlenforscher werden. Leo besitzt einen starkem Charakter, dank seiner guten Erziehung.  Das Leben war angenehm und relativ ereignislos, bis zu jenem schicksalhaften Tag, als Leo´s Mutter von einem unbekannten Angreifer getötet wurde. Deprimiert und mit Trauer gefüllt, wurde Leo wütend, als die Polizei ihre Ermittlungen schnell und ohne Erklärung einstellten. Leo schwor die Wahrheit zu finden. Während Leo´s eigener Untersuchung materialisierten sich G Corporation´s Kazuya Mishima als Person von Interesse. Die G Corporation wurde zu dieser Zeit als ein Weltheld popularisiert, was es schwierig machte, nah an Kazuya zu kommen, und es sah aus, als ob Leo´s Streben eine unüberwindliche Sackgasse erreicht hätte. Zu diesem Zeitpunkt verbreitete sich die Nachricht, dass die Mishima Zaibatsu der Sponsor des The King of Iron Fist Tournament war. Leo fand heraus, dass geplant war, dass Kazuya Mishima persöhnlich an der Veranstaltung erscheinen würde. Leo´s erkannte, dass dies die einzige Chance war, um Rache gegen Kazuya zu nehmen, weshalb Leo am Wettbewerb teilnahm.

GeschlechtBearbeiten

Trotz vieler Diskussionen, ob Leo Kliesen männlich oder weiblich ist, da bei Tekken 6 er eine männliche Stimme hat und auch sagt "Ich Glücklicher"! Und es gibt auch sehr viele andere Informationen. Außerdem hat er in Tekken 6 nur Kleidung für Männer und keine weibliche. In Japan ist er als Frau spielbar. 2011 wurde von Namco bestätigt das er weiblich ist, was die meistens Fans aber nicht beirrt, welche weiterhin Leo als Mann anerkennen.

In Tekken Tag Tournament 2 kann Leo einen Bikini tragen, das bestätigt das Leo weiblich ist.

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki