FANDOM


Geschichte Bearbeiten

Siehe für die allgemeine Geschichte auch Marshall Law.

thumb|150px|left|Tekken: Marshall Laws Schlussvideo Marshall Law arbeitet in einem Restaurant in San Francisco, Chinatown und träumt davon ein eigenes Martial Arts-Dojo zu besitzen. Um sich diesen Traum zu erfüllen, nimmt er im ersten Tekken Turnier um das Preisgeld zu gewinnen sowie berühmt zu werden.

Schlussvideo Bearbeiten

Marshall Law bekommt endlich sein Dojo. Seine Schüler führen Salto ähnliche Tricks aus, während Law sie dabei beobachtet. Law schreit etwas, wobei seine Worte nicht zu hören sind, und redet dann anschließend mit seinen Schülern. Dann führt er drei Salto Kicks aus, während ihn seine Schüler dabei beobachten. Nachdem er diese ausgeführt hat, legt er seine Hände auf seine Hüften.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki