FANDOM



Panda
Panda
Panda aus Tekken Tag Tournament 2
Informationen
Geburtsdatum: 18. Februar 1989
Geschlecht: Weiblich
Rasse: Panda (Bambusbär)
Nationalität: China
Kampfstil: Erweitertes Kuma Shin Ken (Heihachi-Stil)
Verwandte: Ling Xiaoyu (Besitzer/Beste Freundin)
Alisa Boskonovitch (Freundin)
Jin Kazama (Freund)
Erster Auftritt: Tekken 3
Letzter Auftritt: Tekken Tag Tournament 2

Panda?) beschützt Ling Xiaoyu

Um in The King of Iron Erste Tournament 3 zu beteiligen, bewegt Xiaoyu der Mishima Polytechnischen Schule in Japan. Heihachi lehrt Panda "Advanced Bär Kampf" sodass sie als Leibwächter von Xiaoyu beim Turnier ist.. Obwohl Kuma auch ein Bär ist, mag Panda ihn nicht und hält ihn auf Abstand. Am Ende von Tekken 3, begleitet Panda Xiaoyu zurück zu ihrer Schule. Panda fragt sich außerdem, wo Kuma sein könnte, da dieser am Ende des Turniers verschwunden ist. Zwei Jahre später, Xiaoyu zu The King of Iron Fist Tournament 4 geben beschlossen, wird erneut Panda ihr Bodyguard. Nachdem das Turnier beendet ist, ist Xiaoyu plötzlich sehr deprimiert. Sie dachte, dass das Verschwinden von Jin Kazama, der Xiaoyu bester Freund ist, ihre Schuld war, so versucht sie ihn zu finden, obwohl es letztlich nicht klappt. Eines Tages fragt Xiaoyu Panda wieder, ihr zu helfen, sich am The King of Iron Fist Tournament 5 zu beteiligen. Obwohl Panda nicht ganz Xiaoyus Grund für den Teilnahme am Turnier versteht, beschließt sie, ihr zu helfen um sie glücklich zu machen. Als sie erfahren, dass Heihachi tatsächlich noch am Leben war, entscheiden Panda und Xiaoyu das Turnier zu beenden. Allerdings dauert ihr Moment der Erleichterung nicht lange, da Mishima Zaibatsu einen Krieg ins Leben gerufen hat. Xiaoyu fragte Panda wieder, ihr zu helfen in The King of Iron Fist Tournament 6 beteiligen. Widerwillig akzeptiert sie.

Seit ihrer Einführung hat sie immer den Palette Swap von Kuma und somit die gleiche Bewegung wie er eingesetzt. In Tekken Tag Tournament 2, wird sie von Kuma getrennt und erhält ihren eigenen Slot, obwohl sie immer noch die gleiche Bewegung wie Kuma einsetzt.

KumaBearbeiten

Kuma

Kuma in Tekken 5

Kuma ) ist Heihachi Mishima Lieblingsschüler. Wie König, es gibt tatsächlich zwei Zeichen durch den Namen, und zwischen ihnen, sie haben in all den Tekken Spiele erschienen bisher.

Aufgewachsen und ausgebildet in der Mishima Stil der Kampfkünste, wurde der erste Kuma ein begeisterter Bodyguard für seinen Herrn. In den ersten beiden Turnieren tritt Kuma zu Paul Phoenix besiegen. Allerdings verliert er Paul in beiden Turnieren, und kurz darauf stirbt er an Altersschwäche und hinterlässt ein junges Junges, die ein Leibwächter an seiner Stelle für Heihachi wird. In Tekken wurde Kuma als Sun Bear vertreten, aber in Tekken 2, Kuma entweder ein Grizzlybär oder ein Eisbär, je nachdem, welches Kostüm verwendet wird.

Die zweite Kuma ist der Sohn des ersten Kuma. Lernen seines Vaters Niederlage entscheidet Kuma Jr. mit seinem Meister zu trainieren und geben Sie den King of Iron Fist Tournament 3. Allerdings schlägt er, und erkennt, dass aufgrund seiner Erziehung durch gelehrig Heihachi, konnte er nicht nutzen, seine tierischen Instinkte, um sein volles Potenzial. Weggehen Heihachi, reist Kuma Jr. in die Berge von Hokkaido, sich trainieren, sowohl geistig als auch körperlich. Jetzt Anhörung des King of Iron Fist Tournament 4 tritt Kuma, mächtiger als je zuvor, um Paul zu besiegen. Er tritt die Nachfolge, und er schnell wieder im Triumph nach Hause. Jetzt lernen, dass Jinpachi Mishima hat über die Mishima Zaibatsu gemacht, Kuma wieder nimmt seine Rolle des treuen Haustier, schwört auf das Syndikat zu Heihachi zurückkehren, indem Sie den King of Iron Fist Tournament 5, aber er wird von Paul geschlagen. Nach dem Tod seines früheren Herrn, Heihachi Mishima, glaubte Kuma niemanden, aber er konnte die Mishima Financial Group (MFG) von seiner Entführer zu befreien. Eager genau das zu tun, konfrontiert Kuma die MFG. Allerdings war die MFG neuen CEO, Jin Kazama und wartete. Kuma wurde leicht geschlagen und entsorgt in den Hokkaido Wildnis. Obwohl geschlagen, wurde seinen Kampfgeist nicht verloren und er fand seinen ehemaligen Meister Heihachi.

Kuma erscheint als spielbarer Charakter in Street Fighter X Tekken, mit seiner offiziellen tag partner, Heihachi. Er macht auch einen Auftritt in PlayStation All-Stars Battle Royale als Teil eines von super bewegt Heihachis.

Kuma practices "Erweitert Bär Fighting", eine Bewegung Set sehr ähnlich Mishima Familie Stil des Karate. Dieser Kampfstil gilt als einer der einzigartigsten, da sie nicht auf geraden Angriffe verlassen, sondern nutzt Tricks wie Walzen, weicht, und verschiedene andere Stoffe. Aus diesem Grund ist Kuma eine der härtesten Zeichen zu meistern, als er ganz langsam und nicht sehr flexibel ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki